23.7.2020 | In Bayern wollte ein Mann wohl schwimmen gehen, doch der Ausflug endete tragisch. Ein Passant fand den leblosen Körper des Mannes treibend auf dem Wasser. 
 
Ein 56 Jahre alter Mann ist am Dienstagabend tot aus der Abens in Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim) geborgen worden. "Wir gehen von einem Unglücksfall ohne Beteiligung Dritter aus", teilte die Pressestelle des Polizeipräsidiums in Niederbayern am Mittwoch mit.
 

Demnach wurde der 56-Jährige aus dem Landkreis Kelheim zuletzt am späten Dienstagnachmittag gesehen. Wenige Stunden später fand ein Passant den leblosen Körper des Mannes im Wasser treibend. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar.