23.7.2020 | Nachdem das Football-Team aus Washington sich vergangene Woche von ihrem Namen Redskins getrennt hat, denken nun auch die Cleveland Indians aus der Major League Baseball über eine Namensänderung nach. Die Spieler haben sich am mit Eigentümer Paul Dolan zu einer Diskussion über den Namen getroffen, wie das Team mitteilte. Bislang sei das Thema aber noch nicht geklärt, hieß es. Vergangene Woche hatten sich die Washington Redskins (Rothäute) aus der NFL nach jahrelanger Kritik von amerikanischen Ureinwohnern und jüngst auch entsprechender Forderungen von Sponsoren von ihrem Namen verabschiedet.