23.7.2020 | Beim Schweizer FC Basel hat sich gut zwei Wochen vor dem Europa-League-Achtelfinale gegen Eintracht Frankfurt ein Spieler mit dem Coronavirus angesteckt. Bei allen anderen Spielern, Trainern und Mitarbeitern seien die Tests negativ ausgefallen. Der betreffende Spieler habe keinerlei Symptome, sei aber in Quarantäne geschickt worden.