27.7.2020 | Top-Sprinterin Rebekka Haase hat beim Leichtathletik-Meeting in Regensburg die 100 Meter gewonnen und die DLV-Saisonbestzeit auf 11,11 Sekunden verbessert. Die 27-Jährige ließ am Sonntag im A-Finale Lisa-Marie Kwayie (11,19/Neuköllner SF) keine Chance. Beide blieben im Stadion am Weinweg unter der bisherigen Bestmarke der deutschen Hallenmeisterin Kwayie (11,21). Der deutsche 100-Meter-Rekordhalter Julian Reus wurde in 10,25 Sekunden Zweiter - aber bester deutscher Sprinter. Der Erfurter musste sich nur dem Schweizer Silvan Wicki (10,19 Sekunden) geschlagen geben.